Kategorien
Allgemein

Gewinne 1 von 100 Winterpaketen für Imker im Wert von 100 Euro!

Unsere Devise bei BILLION BEES: Machen, nicht nur reden! Deshalb gibt es zum Jahresende 2020 unsere Winter-Aktion für Imker bei BILLION BEES. Gemeinsam mit unseren Partnern API von Südzucker und Heimathonig.de haben wir ein Winterpaket 2021 für Imker geschnürt:

Ab Dezember 2020 kann jeder, der bei BILLION BEES mitmacht, eins der 100 Winterpakete (Wert: je 100 Euro) gewinnen.

Was enthält das Winterpaket für Imker?

  • 12,5 Kilo Bienenfutter APIINVERT: Die spezielle Zuckerlösung ist sehr gut geeignet zum Nachfüttern und Stärken der Bienen für die neue Saison. APIINVERT enthält die Bausteine Fructose und Glucose: Die Bienen bekommen damit nur Zuckerarten, die sie kennen und gut verdauen können. Der Sirup verringert das Kristallisieren in der Wabe und sorgt damit für dauerhafte Futterverfügbarkeit auch bei Kälte.

    Natürlich ist die Menge recht überschaubar, aber zum Nachfüttern und Stärken ausgewählter Völker kannst du das Paket bestimmt gut gebrauchen. Und starke Völker sind die beste Voraussetzung für mehr Bienen in 2021. Deshalb vielen Dank an unseren Sponsor!
  • Kostenlose Teilnahme am Honig-Marktplatz Heimathonig.de für ein ganzes Jahr! Das Team von Heimathonig.de hilft dir ein Jahr lang, deinen Honig bequem online zu verkaufen. So kannst du den größten Online-Marktplatz für regionalen Honig einfach und kostenlos ausprobieren. Voller Service ist garantiert!

    Gerade in Zeiten, in denen der Verkauf auf Märkten nicht mehr ohne Weiteres möglich ist, bietet Heimathonig eine sichere Chance auf viele Verkäufe und gute Preise. Passend zum Motto: Lohnt sich die Imkerei, kannst du mehr Bienen halten.

Wie kommst du an eins der Winterpakete?

  1. Mach mit bei BILLION BEES: Fülle dein Profil aus und schreib dazu, warum du mehr Bienen halten möchtest.

2. Wir losen unter allen teilnehmenden Imkern jede Woche 10 Gewinner aus, die von uns per E-Mail benachrichtigt werden. Der Versand des APIINVERT-Bienenfutters und die Teilnahme an Heimathonig.de im Wert von 100 Euro gesamt erfolgen für eine Schutzgebühr von 10 Euro, um Missbrauch zu verhindern. Du kannst 1 Mal gewinnen, die Gewinne sind nicht übertragbar, eine Auszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Tipps zum Nach- oder Notfüttern der Bienen

In der Regel beginnt das Einfüttern der Bienen rund 2 Wochen nach dem Trachtende. Das ist meist im August. Die Gesamtmenge Futter, die Bienen dann brauchen, ist Erfahrungssache – und hängt auch von der Region ab, in der die Bienen leben. Immer wieder gibt es Winter, in denen den Bienen das Futter nicht durchgängig reicht. Es kann sein, dass im vorherigen Sommer zu wenig gefüttert wurde oder dass die Bienen in einem strengen Winter einen besonders hohen Futterverbrauch hatten. Hier leistet APIINVERT einen sehr guten Beitrag, die Bienen zu stärken und ihnen einen optimalen Start in die neue Saison zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar